Deutsch  |  English Mittwoch, 20. Sep. 2017


Entfernung vom Hotel: 16,0 km

Botanischer Garten

An den Botanischen Garten ist das Botanische Museum angeschlossen. Beide gemeinsam ziehen jährlich über eine halbe Million Gäste an.

Er wurde in den Jahren 1897-1910 nach Plänen des Architekten Alfred Koerner und unter Leitung des Gartendirektors Adolf Engler angelegt. In beispielhafter Form repräsentiert er die an Peter Lenné und Gustav Meyer orientierte Gartenkunst des späten 19. Jahrhunderts. Neben der berühmten pflanzengeografischen Abteilung gibt es u.a. einen Duft- und Tastgarten (für Blinde), und im riesigen Tropenhaus plätschert ein Wasserfall. Wenn Ende Januar in der "Langen Nacht" die Museen bis Mitternacht geöffnet sind, lädt auch der Botanische Garten in einen erwachenden Regenwald ein.

Das Botanische Museum ist eine bedeutende Forschungsstätte mit großer Fachbibliothek und Generalherbarium mit mehr als zwei Millionen präparierten Pflanzen. Der Botanische Garten gehört zur Freien Universität Berlin und hat den Status einer fakultätsunabhängigen Zentraleinrichtung.

Von Februar bis Ende Dezember würdigen der Botanische Garten und das Botanische Museum Charles Darwin mit Führungen, Vorträgen, Ausstellungen, Tagungen und historischen Lesungen. Charles Darwins Bedeutung für die Botanik steht im Mittelpunkt der Beiträge.

Adresse:
Königin-Luise-Str. 6-8
14195 Berlin
www.botanischer-garten-berlin.de